Rennsteig Supermarathon – noch 100 Tage

Nachdem das Highlight 2013 ganz klar der Ironman in Frankfurt war, muss auch dieses Jahr ein Highlight her. Natürlich auch dieses mal etwas, was ich noch nie gemacht habe. Nach etwas Recherche ist die Wahl auf den 42. GutsMuths Rennsteiglauf gefallen. Es ist der größte Crosslauf Europas und bietet neben Wanderungen, Nordic-Walking, Halbmarathon und Marathon auch einen Supermarathon an. Also bei mir hat das Marketing direkt angeschlagen und der Supermarathon muss gemacht werden.

Im Fall des Rennsteigs bedeutet Supermarathon eine Distanz von 72,7km mit 1.470 Höhenmetern.

Was jetzt noch fehlt, ist ein bisschen Training und somit ein paar Kilometer in den Beinen. Um für mich etwas Planung und Motivation reinzubringen, habe ich in den nächsten 100 Tagen sechs Wettkämpfe eingeplant und möchte ca. 1.100km laufen.

Obwohl ich das Laufen alleine wirklich sehr schätze und genieße, würde ich mich bei der Vorbereitung über etwas Begleitung sehr freuen.

Also: Wer hat Lust mir beim „Super“-Training zur Seite zu stehen?

Ob männlich oder weiblich, alt oder jung, schnell oder langsam, auf der Straße oder im Gelände, nah oder fern, 1x oder 20x – melde dich einfach per Kommentar, Kontaktformular oder Twitter. Ich freue mich jetzt schon!

15 Gedanken zu “Rennsteig Supermarathon – noch 100 Tage

  1. Da hast du ja eine schöne Wahl getroffen. Ich wünsche dir viele entspannte Trainingskilometer und Vorbereitungswettkämpfe. Mitläufer (innen) werden sich finden. Viel Spaß am Rennsteig.

  2. Wünsche Dir viel Erfolg und Spaß sowohl in der Vorbereitung als auch dann beim Rennsteig Supermarathon. Ich laufe selbst nicht mit, aber eine Freundin aus dem Spessart liebäugelt … ich gebe ihr mal Deine Kontaktdaten weiter.

    • Hallo Anette, vielen Dank schon einmal für den Kontakt. Ich freue mich über jeden Mitläufer. Und dir natürlich auch viel Spaß beim Laufen.

  3. Genau an dem Wochenende steht bereits eine Laufveranstaltung auf dem Plan, .. allerdings wurde mir bereits vermehrt nahe gelegt einmal diesen Lauf mitzumachen .. wegen dem Essen. 😀

    Muss ich dann wohl irgendwann mal machen … irgendwann.
    Wenn du nach Koblenz kommen möchtest, können wir gerne eine Runde über den Rheinsteig flitzen. 😉

    • Hi Benny, gute Idee. Koblenz ist gar nicht so weit weg. Wenn ich in die Richtung fahre melde ich mich gerne einmal bei dir. Auf dem Rheinsteig war ich bisher auch noch nicht unterwegs.

      • Ouh, da hast du dann sicherlich etwas verpasst. Ich kenne den Rheinsteig von Koblenz in Richtung Wiesbaden allerdings auch nicht. Das heißt aber ja nichts. 🙂

        Der Rheinburgenweg ist auf der anderen Seite .. einfach Bescheid sagen. Eventuell kann ich ja. 🙂

        PS:
        Bin aber nicht so ein Tempoläufer .. das muss klar sein. 🙂

  4. Hallo Christian,
    lange Läufe immer gerne. Würde mich auch freuen, wenn ich sie nicht immer alleine laufen müsste. Sonntags laufe ich mindestens 26km.
    Viele Grüße,
    Stephan

  5. Hallo Christian,
    Rennsteiglauf wird bei mir dieses Jahr nichts, da ich mich für den Zugspitz Supertrail entschieden habe. Nicht ganz so lang, dafür ein paar Höhenmeter mehr. Lange Läufe gerne mal gemeinsam – im Taunus oder auch auf meinen Hausstrecken im Odenwald. Da kenne ich ein paar schöne Ecken 😉
    Viele Grüße
    Bert

    • Hi Bert,
      im Odenwald bin ich auch noch nie gelaufen. Da komme ich auch gerne mal zu einem langen Sightrunning vorbei und lasse mir die schöne Gegend von dir zeigen.

      • Sehr gerne. Lange Läufe (20-35km) fast jeden Sonntag. Meld dich einfach via Twitter, dann machen wir was aus.

  6. Hier an der Nidda kann man gut laufen 😉 Bzw. ist da ja noch der Wintersteinlauf, wo ich auf dich als Zugläufer setze. Hoffentlich kann ich bis dahin besser trainieren als momentan – Erkältung und Projektstress machen mir zu schaffen 🙁

    Zwei Freunde/Bekannte von mir starten übrigens auch beim Rennsteiglauf. Bin letzte Woche 21km am Main mit ihnen gelaufen (aber langsam: 5:45er Pace). Vielleicht ergibt sich ja mal ein gemeinsamer langer Lauf.

    Viele Grüße,
    Matthias

  7. Das klingt nach einer ernsthaften Herausforderung. Wünsche Dir alles Gute, vorallem, dass Du gesund bleibst. Das kann ja bekanntlich jeder gebrauchen und vorallem Sportler. 😉

  8. Hallo Chriss,

    viel Freude bei Deiner Vorbereitung auf den Rennsteig Supermarathon. Würde mich auch mal reizen, aber ich denke dass ich mit meiner Fitness noch nicht so weit bin. Aber was nicht ist, kann vielleicht noch werden – irgendwann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.